Freistehende Glastrennwand mit Musteraufdruck als Sichtschutz

Idee der Glastrennwand

Eine freistehende Glastrennwand belässt den Raum hell und ermöglicht dennoch Sichtschutz, der nach ihren Wünschen integriert werden kann. Hier sind die Möglichkeiten schier unbegrenzt. Er kann dezent mit einer transluzenten Folie (Milchglaseffekt) oder mit einem Bild  beklebt werden. Auch mit Mustern lassen sich Elemente einbringen oder im Raum bereits vorhandene Formen fortsetzen.

Anwendungsgebiete der Glastrennwand

Innen (indoor)

kann eine Glastrennwand im Sanitärbereich – Bad, Schwimmbad, Wellness oder SPA-Bereich – als Spritz – und Sichtschutz dienen. Auch in Küchen oder Wohnräumen, Büros oder Officeräumen findet eine Glastrennwand zunehmend Verwendung und ist vor allem auf Grund der Lichtdurchlässigkeit ein beliebtes Element. Großflächige Büroetagen lassen sich so in Räume teilen und diese ausreichend mit Tageslicht versorgen, ohne auf elektrisches Licht angewiesen zu sein.

Außen (outdoor)

bietet die Glastrennwand die Möglichkeit verschiedene Nutzbereiche z.B. Terrasse,  Garten, Pool, gewerblichen und privaten Bereich  voneinander zu trennen.  Je nach Erfordernis kann der Blickschutz durch die unterschiedlichen Beschichtungsmöglichkeiten eingestellt werden.

Technische Details zur Glastrennwand

Die Glastrennwand kommt als ESG-Glas zum Einsatz und kann für den Aussen- und Innenbereich problemlos eingesetzt werden.

Services

/ / / / / /